Osterfrühstück bzw. -brunch - Rezeptideen und Deko-Tipps

Samstag, 25. März 2017

In drei Wochen ist Ostern! Dringend Zeit also, mit der Osterplanung zu beginnen! Fester Osterprogrammpunkt ist bei uns jedes Jahr ein Osterfrühstück bzw. -brunch nach der großen Eiersucherei; mal in größerer, mal in kleinerer Runde. Ich habe heute Rezeptideen für ein Osterfrühstück- bzw. brunch und eine Tischdekoration, die auch ohne quietschbunter Farben wunderbar österlich stimmt und wenig kostet.
Mit guten und großen Flohmärkten sind wir hier nicht so verwöhnt wie in manch anderen Regionen. Was wir aber haben, sind Gebrauchtmöbelmärkte oder auch Soziale Kaufhäuser. Mein Mann bekommt zwar regelmäßig die Krise, wenn ich in so einem Markt verschwinde. Ich finde aber, dass es ein ganz wunderbarer Fundus ist. Dort fand ich auch ein Set aus kleinen und größeren Holzschüsseln und Tellern für nicht einmal zehn Euro und zack... geboren war die Osterdekoidee! Noch ein paar Federn und Moos sammeln (geht zur Ostereinstimmung prima mit Kindern), blühende Zweige schneiden, ein paar Ranunkel, Wachteleiner und weiße Eier zusammen mit Leinenservietten und schlichtem weißem Geschirr arrangieren und fertig ist eine schöne Tischdekoration.
Ich baue das Osterfrühstück- bzw. -brunch immer in Buffetform auf unserem Küchenblock auf und jeder kann sich frei bedienen. Frühstück, Mittag und Teezeit fallen zusammen an diesem Tag und deshalb versuche ich für den großen Schlemmerspaß verschiedene Leckereien zusammenzustellen. Dazu gehören unter anderem:
- Brot und Brötchen und vielleicht ein Hefezopf
- süße und herzhafte Aufstriche, Käse , Fleischaufschnitt und Fischplatte
- Salate, Suppen, evtl. Quiche oder Braten wie z.B. Roastbeef 
- Dessert oder Kuchen als süßen Abschluss. 
Wir haben eine große Tafel in der Küche stehen, die wir je nach Anlass beschriften (besser gesagt mein Mann, weil der die schönere Schrift hat). So kann jeder sehen, was es gibt. Ich habe die Tafel die letzten beiden Male abfotografiert und vieleicht dient Euch das zur Anregung.
Hier auf dem Blog gibt es einige Rezepte, die Ihr sehr gut für ein Osterfrühstück oder Brunch nutzen könnt, z.B. 

Kommentare:

  1. Nicht nur dein Essplatz mit der Osterdeko ist so gelungen sondern auch
    das umfangreiche leckere Buffet. Danke fuer die Anregungen und einen
    wunderschoenen Osterbrunch.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silke,
    Das wird sicher ein tolles Osterfest bei Euch.
    Wunderschön finde ich diese Holzschalen, ein guter Kauf :-)
    Die Tafel finde ich übrigens auch super.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. wow!!! sieht das genial aus. wie in einem sternerestaurant, so wunderschön. die idee mit der tafel ist super und deine osterdeko total meins.
    ich wünsche dir eine schöne woche
    liebst andrea

    AntwortenLöschen

 
Copyright © Heimgemacht | Theme by Neat Design Corner |